Wir ändern unseren Namen!
Travel & Personality / TP-Erlebnisreisen wird zu TRAVEL TO LIFE. Herbst 2017, wir freuen uns drauf!

Unsere Reisephilosophie

Kleine Gruppen

Die Teilnehmerzahlen auf unseren Wanderreisen und Erlebnisreisen liegen zwischen 6 und 12 Personen, in Island sogar nur bis 8, schließlich möchten wir nicht "überfallartig" auftreten, sondern behutsam reisen. Dies macht uns zu willkommenen Besuchern und ermöglicht uns, auch spontan und flexibel auf Gelegenheiten zu reagieren, wie Einladungen zu Festen, kleine Insider-Tipps jenseits des Reiseprogramms oder ein spontaner zusätzlicher "Schlenker" auf unserer Route, wenn sich dies anbietet. Kleine Gruppen bedeuten auch wenig Verzögerungen und Wartezeiten, dafür mehr Zeit für das reine Reiseerlebnis. Bei einigen Reisen ist gegen Aufpreis die Durchführung auch schon ab 2 oder 4 Personen möglich, entsprechende Hinweise finden Sie jeweils unter den Reisebeschreibungen.

Sozial- und umweltverträgliches Reisen und intensives Erlebnis

Als Mitglied im Forumandersreisen e.V. erfüllen wir einen strengen Kriterienkatalog hinsichtlich der Nachhaltigkeit unserer Reiseform. Wir ziehen authentische Begegnungen mit Menschen dem bloßen Konsumieren von dargebotener Folklore vor. Wir möchten erfahren, wie das Land wirklich ist und suchen es jenseits der touristischen Fassade. Dies bedeutet zwar auch, dass wir nicht immer nur romantische und pittoreske Eindrücke erhalten, auf jeden Fall aber wertvolle und bereichernde.

Mehr zu unserer "nachweisbaren Nachhaltigkeit" und unserer CSR-Zertifizierung erfahren Sie hier: http://www.travel-and-personality.de/nachhaltiges-reisen

Erkundungen und Wanderungen

Zu Fuß erschließt sich das Land auf einer Wanderreise am allerbesten. Ausgedehnte Erkundungsgänge in Nationalparks und Wanderungen in der herrlichen Landschaft ermöglichen hautnahes Kennenlernen des Landes. Wir nehmen uns viel Zeit für die kleinen Wunder in Natur und Kultur und machen genügend Pausen, damit Zeit für Innehalten und auch Fotografieren bleibt. Die Wanderungen selbst sind auf unseren Wanderreisen nicht allzu anstrengend und erfordern keine Schwindelfreiheit, jedoch verlaufen sie oft in unwegsamem, unebenem Gelände, teilweise mit Anstiegen bis zu einigen hundert Höhenmetern. Wir wollen keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen, es genügt eine durchschnittliche Grundkondition, etwas Wandererfahrung und Freude an Bewegung in der Natur. Die Wanderzeiten auf unseren Wanderreisen liegen zwischen einer und vier Stunden, in Ausnahmefällen bis sechs Stunden (Ausnahme: Trekkingtouren, genaue Gehzeiten finden Sie in den Detailprogrammen). Die Wanderreisen führen uns in fantastische Regionen, wo keine Straßen hinführen und zeigen uns die Naturwunder dieser Welt. Genauere Infos zu Anforderungen und Gehzeiten erfahren Sie im Detailprogramm der jeweiligen Wanderreise. Gegebenenfalls können Alternativen zu anstrengenden Wanderungen gefunden werden.

Reiseleiter und Wanderführer

Unsere sympathischen und kompetenten Reiseleiter sind alle deutschsprachige Einheimische oder Deutsche. Sie wissen genau, was unsere Gäste erwarten, denn die meisten wurden von uns selbst geschult und haben reichlich Erfahrung. Die Einheimischen sprechen sehr gut Deutsch, kennen Deutschland und unsere Mentalität. Sie möchten alle, dass ihre Gäste das Reiseland genau verstehen und lieben lernen, von daher geben Sie Ihnen gerne viel von ihrem Wissen über Land und Leute weiter. Mit fast allen von ihnen verbindet uns eine jahrelange Freundschaft, ihnen vertrauen wir ohne Bedenken die kompetente und begeisternde Führung unserer Gruppen an.

Die als "T&P-Reiseleiter" gekennzeichnenten KollegInnen sind allesamt Deutsche, Österreicher oder Schweizer, die wir selbst aus unseren Reiseleiter-Seminaren gewonnen, aus- und fortgebildet haben (T&P ist Marktführer im Bereich freier Reiseleiter-Ausbildungen in der deutschen Touristik). Es sind dies zum Teil bereits erfahrene KollegInnen gewesen oder solche, die wir als Talente erkannt und für unsere Aufgaben als ideal empfunden haben. Diese KollegInnen wurden aufwändig in unsere Philosophie und T&P-Reiseleiter-Stilistik eingewiesen und auf Ihren Einsatz intensiv vorbereitet. Die meisten haben mittlerweile jahrelange Erfahrung und selbst die "Neuen" sind extrem motiviert und natürlich auch fähig, unsere Reisegäste professionell, kompetent und vor allem sympathisch zu betreuen und Ihnen "ihre Lieblingsländer" begeisternd zu vermitteln und mit Ideenreichtum und Kreativität Ihre Reise zu einem wundervollen Erlebnis werden zu lassen.

Auf manchen unserer Reisen werden Sie von einem Kombi-Team aus T&P-Reiseleitern und lokalen Guides betreut.

Einige unserer ReiseleiterInnen können Sie unter http://www.travel-and-personality.de/unsere-reiseleiter kennenlernen.

Unterbringung

Bei der Auswahl unserer Hotels und Übernachtungsstätten legen wir Wert auf das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis, natürlich Sauberkeit und ein sympathisches Ambiente. Wir bevorzugen die kleineren, familiengeführten Häuser statt anonyme 4 oder 5 Sterne-Hotels, die sich weltweit gleichen. Unsere Übernachtungen finden also sowohl in guten Mittelklassehotels (landesübliche Kategorie) als auch in einfacheren Bungalows / Lodges, manchmal, wo es überhaupt keine Alternativen gibt, auch in sehr einfachen Häusern, sowie in Zelten statt. Für die Zeltübernachtungen benötigen Sie einen eigenen Schlafsack auf manchen Touren auch Isomatten, die Zelte werden von uns gestellt. Die Zeltübernachtungen erfolgen sowohl in der freien Natur, somit ohne sanitäre Einrichtungen als auch auf Zeltplätzen mit sanitären Anlagen. Immer werden Sie jedoch genügend Wasser für die "kleine Wäsche" und zum Zähneputzen von uns erhalten.

Ausrüstung

Zu jeder Reise erhalten Sie eine detaillierte Ausrüstungsliste, die Ihnen hilfreiche Tipps bei der Zusammenstallung des Reisegepäcks gibt. Wanderschuhe und guter Wetterschutz gehören in jede Reisetasche. Bei allen Zeltreisen benötigen Sie Schlafsack und Isomatte. Wir verwenden geräumige Kuppelzelte, die für 3 Personen ausgelegt sind, aber nur von 2 Teilnehmern belegt werden. Zur speziellen Ausrüstung beraten wir Sie auch gerne telefonisch.

Änderungen vorbehalten!

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen in diesen extremen Regionen der Programmverlauf je nach Wetterlage und sonstigen Einflüssen, auf die wir keinen Einfluss haben (z.B. Unpassierbarkeit der Straßen), etwas variabel sein muss. Diese Änderungen würden dann jedoch immer im Interesse der Gruppe und des Reiseerlebnisses geschehen. Wir halten uns natürlich nach bestem Wissen und Gewissen an die Ausschreibung, sodass Sie sich auf die vorgenommenen Besichtigungspunkte weitestgehend verlassen können.

Kleine Gruppen Die Teilnehmerzahlen auf unseren Wanderreisen und Erlebnisreisen liegen zwischen 6 und 12 Personen, in Island sogar nur bis 8, schließlich möchten wir nicht "überfallartig" auftreten, sondern behutsam reisen. Dies macht uns zu willkommenen Besuchern und ermöglicht uns, auch spontan und flexibel auf Gelegenheiten zu reagieren, wie Einladungen zu Festen, kleine Insider-Tipps jenseits des Reiseprogramms oder ein spontaner zusätzlicher "Schlenker" auf unserer Route, wenn sich dies anbietet. Kleine Gruppen bedeuten auch wenig Verzögerungen und Wartezeiten, dafür mehr Zeit für das reine Reiseerlebnis. Bei einigen Reisen ist gegen Aufpreis die Durchführung auch schon ab 2 oder 4 Personen möglich, entsprechende Hinweise finden Sie jeweils unter den Reisebeschreibungen. Sozial- und umweltverträgliches Reisen und intensives Erlebnis Als Mitglied im Forumandersreisen e.V. erfüllen wir einen strengen Kriterienkatalog hinsichtlich der Nachhaltigkeit unserer Reiseform. Wir ziehen authentische Begegnungen mit Menschen dem bloßen Konsumieren von dargebotener Folklore vor. Wir möchten erfahren, wie das Land wirklich ist und suchen es jenseits der touristischen Fassade. Dies bedeutet zwar auch, dass wir nicht immer nur romantische und pittoreske Eindrücke erhalten, auf jeden Fall aber wertvolle und bereichernde. Mehr zu unserer "nachweisbaren Nachhaltigkeit" und unserer CSR-Zertifizierung erfahren Sie hier: http://www.travel-and-personality.de/nachhaltiges-reisen Erkundungen und Wanderungen Zu Fuß erschließt sich das Land auf einer Wanderreise am allerbesten. Ausgedehnte Erkundungsgänge in Nationalparks und Wanderungen in der herrlichen Landschaft ermöglichen hautnahes Kennenlernen des Landes. Wir nehmen uns viel Zeit für die kleinen Wunder in Natur und Kultur und machen genügend Pausen, damit Zeit für Innehalten und auch Fotografieren bleibt. Die Wanderungen selbst sind auf unseren Wanderreisen nicht allzu anstrengend und erfordern keine Schwindelfreiheit, jedoch verlaufen sie oft in unwegsamem, unebenem Gelände, teilweise mit Anstiegen bis zu einigen hundert Höhenmetern. Wir wollen keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen, es genügt eine durchschnittliche Grundkondition, etwas Wandererfahrung und Freude an Bewegung in der Natur. Die Wanderzeiten auf unseren Wanderreisen liegen zwischen einer und vier Stunden, in Ausnahmefällen bis sechs Stunden (Ausnahme: Trekkingtouren, genaue Gehzeiten finden Sie in den Detailprogrammen). Die Wanderreisen führen uns in fantastische Regionen, wo keine Straßen hinführen und zeigen uns die Naturwunder dieser Welt. Genauere Infos zu Anforderungen und Gehzeiten erfahren Sie im Detailprogramm der jeweiligen Wanderreise. Gegebenenfalls können Alternativen zu anstrengenden Wanderungen gefunden werden. Reiseleiter und Wanderführer Unsere sympathischen und kompetenten Reiseleiter sind alle deutschsprachige Einheimische oder Deutsche. Sie wissen genau, was unsere Gäste erwarten, denn die meisten wurden von uns selbst geschult und haben reichlich Erfahrung. Die Einheimischen sprechen sehr gut Deutsch, kennen Deutschland und unsere Mentalität. Sie möchten alle, dass ihre Gäste das Reiseland genau verstehen und lieben lernen, von daher geben Sie Ihnen gerne viel von ihrem Wissen über Land und Leute weiter. Mit fast allen von ihnen verbindet uns eine jahrelange Freundschaft, ihnen vertrauen wir ohne Bedenken die kompetente und begeisternde Führung unserer Gruppen an. Die als "T&P-Reiseleiter" gekennzeichnenten KollegInnen sind allesamt Deutsche, Österreicher oder Schweizer, die wir selbst aus unseren Reiseleiter-Seminaren gewonnen, aus- und fortgebildet haben (T&P ist Marktführer im Bereich freier Reiseleiter-Ausbildungen in der deutschen Touristik). Es sind dies zum Teil bereits erfahrene KollegInnen gewesen oder solche, die wir als Talente erkannt und für unsere Aufgaben als ideal empfunden haben. Diese KollegInnen wurden aufwändig in unsere Philosophie und T&P-Reiseleiter-Stilistik eingewiesen und auf Ihren Einsatz intensiv vorbereitet. Die meisten haben mittlerweile jahrelange Erfahrung und selbst die "Neuen" sind extrem motiviert und natürlich auch fähig, unsere Reisegäste professionell, kompetent und vor allem sympathisch zu betreuen und Ihnen "ihre Lieblingsländer" begeisternd zu vermitteln und mit Ideenreichtum und Kreativität Ihre Reise zu einem wundervollen Erlebnis werden zu lassen. Auf manchen unserer Reisen werden Sie von einem Kombi-Team aus T&P-Reiseleitern und lokalen Guides betreut. Einige unserer ReiseleiterInnen können Sie unter http://www.travel-and-personality.de/unsere-reiseleiter kennenlernen. Unterbringung Bei der Auswahl unserer Hotels und Übernachtungsstätten legen wir Wert auf das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis, natürlich Sauberkeit und ein sympathisches Ambiente. Wir bevorzugen die kleineren, familiengeführten Häuser statt anonyme 4 oder 5 Sterne-Hotels, die sich weltweit gleichen. Unsere Übernachtungen finden also sowohl in guten Mittelklassehotels (landesübliche Kategorie) als auch in einfacheren Bungalows / Lodges, manchmal, wo es überhaupt keine Alternativen gibt, auch in sehr einfachen Häusern, sowie in Zelten statt. Für die Zeltübernachtungen benötigen Sie einen eigenen Schlafsack auf manchen Touren auch Isomatten, die Zelte werden von uns gestellt. Die Zeltübernachtungen erfolgen sowohl in der freien Natur, somit ohne sanitäre Einrichtungen als auch auf Zeltplätzen mit sanitären Anlagen. Immer werden Sie jedoch genügend Wasser für die "kleine Wäsche" und zum Zähneputzen von uns erhalten. Ausrüstung Zu jeder Reise erhalten Sie eine detaillierte Ausrüstungsliste, die Ihnen hilfreiche Tipps bei der Zusammenstallung des Reisegepäcks gibt. Wanderschuhe und guter Wetterschutz gehören in jede Reisetasche. Bei allen Zeltreisen benötigen Sie Schlafsack und Isomatte. Wir verwenden geräumige Kuppelzelte, die für 3 Personen ausgelegt sind, aber nur von 2 Teilnehmern belegt werden. Zur speziellen Ausrüstung beraten wir Sie auch gerne telefonisch. Änderungen vorbehalten! Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen in diesen extremen Regionen der Programmverlauf je nach Wetterlage und sonstigen Einflüssen, auf die wir keinen Einfluss haben (z.B. Unpassierbarkeit der Straßen), etwas variabel sein muss. Diese Änderungen würden dann jedoch immer im Interesse der Gruppe und des Reiseerlebnisses geschehen. Wir halten uns natürlich nach bestem Wissen und Gewissen an die Ausschreibung, sodass Sie sich auf die vorgenommenen Besichtigungspunkte weitestgehend verlassen können.
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56