Wir ändern unseren Namen!
Travel & Personality / TP-Erlebnisreisen wird zu TRAVEL TO LIFE. Herbst 2017, wir freuen uns drauf!

Spitzbergen - Mit Hurtigruten zu den Eisbären der Arktis

8 Tage Expeditions- und Seereise

Eine kompakte Reise, bei der Sie die bestmögliche Art haben, Spitzbergen intensiv und hautnah kennenzulernen. Mit der klassischen Hurtigruten-Schiffsreisegesellschaft erfüllen wir uns einen langgehegten Traum, einmal mit Ihnen dorthin zu reisen und dann auch auf eine so wunderschöne Weise. Wir freuen uns, wenn Sie als unsere T&P-KundInnen mit dabei sind!

Höhepunkte

Inhalte

Spitzbergen – die Krone der norwegischen Arktis. Unser Nostalgieschiff Nordstjernen nimmt Sie mit in die geheimnisvolle Welt von Gletschern, Schnee und Eis. Einzigartige Erlebnisse wie die Begegnung mit Eisbären oder die Mitternachtssonne machen diese Seereise zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Merkmale

  • Schöne Fotomotive
  • Schwerpunkt Natur
  • Inklusive internationalem Flug
  • Schiffsüberfahrt
  • Übernachtung in Hotels, landestypische Mittelklasse
Bildergalerie »

Karte

Kartenansicht

Nächste Termine

von bis Preis
weitere Termine zeigen

Sie fliegen zunächst nach Oslo, dort können Sie noch die Hauptstadt Norwegens auf eigene Faust erkunden.

Am nächsten Tag geht´s weiter nach Longyearbyen, dem Hauptort des zu Norwegen gehörenden Archipels von Spitzbergen. Hier besichtigen Sie den Ort auf einer Stadtrundfahrt und verbringen eine weitere Nacht im Hotel.

Am Morgen darauf geht´s mit dem Schiff los auf unsere 4-tägige Polarkreuzfahrt, die sicherlich zu den urigsten unter den Kreuzfahrten zählt, nicht zuletzt aufgrund des Schiffes an sich, aber auch wegen des faszinierenden Routings und dem Zauber dieser dem Nordpol am allernächsten liegenden Inselgruppe.

Auf Landgängen können Sie zu Fuß die Region erkunden, aber auch das Beobachten der Tierwelt sowie der grandiosen Landschaften wird Sie begeistern.

Nach der Seereise landen Sie wieder in Longyearbyen. Von dort geht es mit dem Flieger zurück nach Oslo, wo Sie die Reise ausklingen lassen können. Der Folgetag steht für Ihre Heimreise nach Deutschland zur Verfügung.

Die MS Nordstjernen feiert dieses Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum! Ihren einzigartigen Charme als alter Atlantikkreuzer hat sie nach einer umfassenden Modernisierung für exklusive Arktis-Reisen bewahrt. Mit ihren maritimen Holzdecks und dem nostalgischen Flair lädt die 1956 in Hamburg bei Blohm + Voss gebaute Lady zu besonderen Expeditionsreisen ein.

Route 1: 8-Tage-Expeditionsreise (Sonntag bis Sonntag)

1. Tag: Flug ab Deutschland nach Oslo (1 Ü im Hotel)

2. Tag: Flug Oslo - Longyearbyen (1 Ü im Hotel): Nach Ihrer Ankunft auf Spitzbergen werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, entweder zum Spitzbergen Hotel oder zu den Coal Miners Cabins.

3. Tag: Einschiffung, von Longyearbyen nach Barentsburg (Ü an Bord): Sie unternehmen eine Besichtigungstour durch Longyearbyen bis zum Pier, wo Sie an Bord von MS Nordstjernen gehen. Unser erster Halt in der russischen Siedlung Barentsburg bietet Ihnen Gelegenheit, das Pomor Museum zu besichtigen (optional) und eine quirlige Folklore-Show zu bewundern. Am Nachmittag fahren wir weiter in Richtung Norden vorbei an Prinz-Karl-Vorland.

4. Tag: Woodfjord, Liefdefjord, Moffen (Ü an Bord): Tagsüber fahren wir Richtung Monaco-Gletscher und kommen an vielen kleinen Inselchen vorbei, auf denen im Sommer Eiderenten nisten. Mit ein bisschen Glück können wir einen Eisbären auf der Suche nache Eiern beobachten. Bei günstigen Eisbedingungen können wir über 80° Nord hinaus in Richtung Moffen fahren. Zu dieser Insel kommen oft Walrosse.

5. Tag: Kongsfjord und Ny-Ålesund (Ü an Bord):: Dies ist der größte Fjord an der Nordwestküste. Möglicherweise besuchen wir auch den großen, nahe gelegenen Krossfjord. In der Landschaft wechseln sich große Tundra-Ebenen mit Hochgebirge und dramatischen Gletschern ab, die ins Meer stürzen. Am Ende des Fjords erhebt sich der mächtige Kongsbreen. Einst war der Ort eine der modernsten Stationen zur Erforschung der Arktis

6. Tag: Isfjord und Longyearbyen (Ü im Hotel):: Der Isfjord liegt zentral in Spitzbergen und stellt das markanteste Fjordsystem der Inselgruppe dar. Den ganzen Morgen über fahren wir in Richtung Longyearbyen. Sobald wir in den Außenbereich des Isfjords einfahren, ändert sich die Landschaft. Bestaunen Sie den Anblick der U-förmigen Täler, die vor einigen Zehntausend Jahren von gigantischen Gletschern aus dem Gebirge gehöhlt wurden. Nach Ankunft in Longyearbyen steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Im Hotel wird abends ein Abschiedsessen serviert.

7. Tag: Longyearbyen –Transfer zum Flughafen – Flug nach Oslo (Ü im Hotel): Das Spitzbergen –Abenteuer ist nun vorbei. Nach dem Transfer zum Flughafen fliegen Sie nun nach Oslo

8. Tag: Flug Oslo – Deutschland

Route 2: 8-Tage-Expeditionsreise (Mittwoch bis Mittwoch)

1. Tag: Flug Deutschland – Oslo (1 Ü im Hotel).

2. Tag: Flug Oslo - Longyearbyen (1 Ü im Hotel): Nach Ihrer Ankunft auf Spitzbergen werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, entweder zum Spitzbergen Hotel oder zu den Coal Miners Cabins.

3. Tag: Einschiffung, von Longyearbyen nach Barentsburg (Ü an Bord): Sie unternehmen eine Besichtigungstour durch Longyearbyen bis zum Pier, wo Sie an Bord von MS Nordstjernen gehen. Unser erster Halt in der russischen Siedlung Barentsburg bietet Ihnen Gelegenheit, das Pomor Museum zu besichtigen (optional) und eine quirlige Folklore-Show zu bewundern. Am Nachmittag fahren wir weiter in Richtung Norden vorbei an Prinz-Karl-Vorland.

4. Tag: Magdalenefjord und Nord-West-Spitzbergen (Ü an Bord): Wir kommen am Morgen im Magdalenenfjord an und machen unsere erste Anlandung mit dem Polarcirkel-Boot. Diese Gegend blickt auf eine lange Geschichte der Entdeckung zurück. Erleben Sie ein bedeutendes kulturelles Erbe. In Gravneset wurden neben den Überresten von vier Trankkesseln auch ein Friedhof mit etwa 130 Gräbern vom 17. bis zum späten Jahrhundert gefunden.

5. Tag: Woodfjord, Liefdefjord, Moffen (Ü an Bord): Auf unserer Fahrt zum Monaco-Gletscher kommen wir an vielen kleinen Inselchen vorbei, auf denen im Sommer Eiderenten nisten. Mit ein bisschen Glück können wir einen Eisbären auf der Suche nache Eiern beobachten. Bei günstigen Eisbedingungen können wir über 80° Nord hinaus in Richtung Moffen fahren. Zu dieser Insel kommen oft Walrosse.

6. Tag: Kongsfjord und Ny-Ålesund (Ü an Bord):: Wir fahren in den Kongsfjord, einen 26 km langen Meersarm. Von hier aus können Sie die beiden Gletscher Kronebreen und Kongsvegen sehen. Am südlichsten Ufer befindet sich eine von nur vier dauerhaften Siedlungen Spitzbergens: der alte Kohlebergbauort Ny-Alesund - heute die nördlichste Siedlung der Welt, die ständig besetzte Forschungsinstitute aus zehn Ländern beherbergt.

7. Tag: Longyearbyen –Transfer zum Flughafen – Flug nach Oslo (Ü im Hotel): Das Spitzbergen –Abenteuer ist nun vorbei. Nach dem Transfer zum Flughafen fliegen Sie nun nach Oslo.

8. Tag: Flug Oslo – Deutschland.

Veranstalter: Hurtigruten GmbH, es gelten deren AGB

  • Flug Oslo – Longyearbyen und zurück
  • Transfers in Longyearbyen
  • Route 1: 2 x 1 Übern. im DZ mit Frühstück, Mittagessen und 1 x Abendessen in Longyearbyen
  • Route 2: 1 Übern. im DZ inkl. Frühstück und Mittagessen in Longyearbyen
  • Stadtrundfahrt in Longyearbyen und Folklore-Show in Barentsburg
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord (3 Übern. bzw. 4 Übern. in Doppelkabine)
  • Anlandung mit Polarcirkel-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes englisch-/deutschsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen begleitet

Hinweis: Das Vorhandensein einer Reisekranken- und Notfall-Rückholversicherung ist zwingend erforderlich.

30 Abfahrten von Juni bis September 2017, Abreisen jeweils mittwochs  und sonntags. Erstes Abreisedatum: 7. Juni. Letztes Abreisedatum 11. September



Datum von Datum bis Dauer Bemerkung Preis pro Person Teilnehmerzahl
07.06.2017 11.09.2017 1 Tage Abreisen jeweils mittwochs und sonntags 2.585,00 EUR -

Impressionen

  • Der Speisesaal auf der MS Nordstjernen
  • Vogel auf Hopen Island
  • Begegnung mit dem Eisbär
  • Gewagter Sprung...
  • ...und sichere Landung!
  • Unsere Kabine auf der MS Nordstjernen
  • Hurtigruten-Reise an der Arktis
  • Gemütlicher Aufenthaltsraum
  • Wunderbare Stille
  • Kaffeepause auf der MS Nordstjernen
  • Monacobreen-Gletscher
  • Eisiges Bad für Mutige
  • Kabine mit Stockbett
  • Walrosse bei Torellneset
  • Walrossherde bei Torellneset
  • Unsere MS Nordstjernen
  • Beeindruckender Vogelfelsen von Alkefjellet
  • Wunderschöner Eissturmvogel, Spitzbergen

Teilnehmerstimmen

Begegnung mit dem Eisbär
Kunstvolle Fische
Einsamer Eisbär, Spitzbergen
Der Kongsfjorden
Walrosse bei Torellneset
Walrossherde bei Torellneset
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56