Tunesien - Sahara

Fußspuren im Sand
8 Tage Kameltrekking & Yoga in der Wüste

Mit unserer Kamelkarawane bewegen wir uns ruhig und gleichmäßig zwischen Sanddünen und einsamen Tafelbergen in der Ferne. Wir wandern gemächlich oder reiten auf "unserem" Kamel. Dabei schweifen die Gedanken und die Wüste fasziniert: die Klarheit ihrer Elemente, ohne Schnörkel. In der Mittagshitze rastern wir und abends werden wir am Lagerfeuer bekocht. Mit Hilfe von Elementen aus dem Yoga kombinieren wir aktives Reisen und aktive Entspannung. Jeden Morgen und manchmal abends dehen und strecken wir uns, um Energie wieder fließen zu lassen.

Höhepunkte

Inhalte

  • Sanfte Wüstenlandschaft Südtunesiens
  • Die Verbindung von Yoga und Natur
  • Mit Berbern und ihren Kamelen unterwegs
  • Höhlen von Matmata

Merkmale

  • Wanderungen bis 6 Std. Gehzeit / 800 Höhenmeter
  • Schwerpunkt Natur
  • Begegnungsreise
  • Yoga unterwegs
  • Inklusive internationalem Flug
  • Überfahrten im Kleinbus
  • Übernachtung in Hotels, landestypische Mittelklasse
  • Übernachtungen im Zelt
Bildergalerie »

Karte

Kartenansicht

Nächste Termine

von bis Preis
weitere Termine zeigen
Wandern in der Sahara Wandern in der Sahara

Kameltrekking & Yoga in der Sahara

In Tunesien erleben wir beim Kameltrekking / Wandern die Magie und Schönheit der endlos erscheinenden Sahara und entspannen bei täglichen Yoga-Übungen. Die Wüste fasziniert mit ihren kunstvoll in Wellen gelegten Sanddünen, bizarren Gesteinsformationen und einzigartigen Sonnenuntergängen

Im Einklang mit der Natur und täglichen Yoga-Übungen beginnt zwischen Tafelbergen und Sanddünen unsere aufregende Reise. Wir trinken süßen Pfefferminztee, sitzen unter dem Sternenhimmel am prasselnden Lagerfeuer und lauschen gebannt den Geschichten der Beduinen. In der Wüste verlieren Zeit und Raum ihre Bedeutung. Die Gruppenreise nach Tunesien ist ein außergewöhnliches und nachhaltiges Reiseerlebnis in einer so ganz anderen Welt. 

YOGA

„Die Praxis des Yoga macht den Körper aktiv und Energie geladen. Sie verwandelt Verstand und Gemüt und stellt Harmonie zwischen beiden her. Der Yoga sorgt dafür, dass Körper und Geist in Einklang mit der Essenz, der Seele, bleiben, so dass alle drei in eines verschmelzen.“ B.K.S Iyengar

Mit Hilfe von Elementen aus dem Yoga kombinieren wir aktives Reisen und aktive Entspannung, denn Yoga entspannt unseren Geist und unseren Körper. Damit kann eine Woche Yoga & Reisen den Effekt von drei Wochen Urlaub ersetzen: der Geist entspannt sich vollkommen, der Körper wird gedehnt und gekräftigt, Energie kann wieder fließen. Früh morgens beginnen wir mit einer Yogaeinheit: wir begrüßen den Tag aktiv und freuen uns darauf, was er uns bringen wird. Dynamische Übungen, die Körper und Geist anregen, begleiten uns in den Tag. Beruhigende Übungen werden abends nach „getaner Arbeit“ unseren Feierabend einläuten. Unser Yoga eignet sich aufgrund von kleinen Gruppengrößen sowohl für Einsteiger als auch Menschen, die bereits regelmäßig Yoga praktizieren. Unsere Yogalehrerin stellt sich auf die Bedürfnisse des einzelnen Teilnehmers ein.

Kameltrekking / Wandern mit dem Kamel

Trekking, das ist das Reisen „per Pedes“ von einem Ort über mehrere Tagesetappen zum anderen. Trekking mit dem Kamel kann zweierlei bedeuten: Entweder Sie reiten selbst auf dem Kamel oder Sie wandern gemächlich zu Fuß innerhalb unserer Karawane. Für Sie stehen beide Möglichkeiten zur Wahl, unser Tempo ist gemächlich, jeder kann jederzeit entscheiden, ob er wandern oder reiten möchte. Während der Trekkingetappen haben Sie ein eigenes Reitkamel. Unsere erfahrene Begleitmannschaft erklärt und zeigt Ihnen zu Beginn den Umgang mit Ihrem Reittier. Oft entsteht fast ein freundschaftliches Verhältnis zwischen dem Reisenden und seinem Kamel. Vorkenntnisse im Reiten oder Kamelreiten sind absolut nicht erforderlich.

Das arabische Wort für Kamel "al-jamal" bedeutet auch Zuneigung, Verehrung oder Bewunderung, es drückt aus, welche Achtung die Beduinen den Tieren seit jeher entgegenbrachten. Das Kamel ist perfekt an die Gegebenheiten der Wüste angepasst und erleichterte in früheren Zeiten dem Menschen das Überleben in der Wüste. Reisen mit dem Kamel bedeutet, die Wüste noch intensiver zu erleben, im natürlichen Rhythmus mit der Natur.

1. Tag: Direktflug Frankfurt – Djerba.

Wir werden vom Flughafen abgeholt und in den Ort Houmt-Souk gebracht. Unser Hotel ist einfach, sauber und sehr sympathisch.

2. Tag: Fahrt in die Wüste.

Nach dem Frühstück Aufbruch in Richtung Festland. Wir halten für eine Mittagsrast in Matmata und besichtigen eine traditionelle Höhlenwohnung. Weiter geht es in Richtung des Wüstenortes Douz bis zum Treffpunkt mit unserer Karawane
„vor den Toren“ der Oase. Nach dem Umladen des Gepäcks auf die Kamele führt uns ein kurzer Ritt zum ersten Nachtlager in freier Natur.

Während unsere Begleiter das Camp einrichten, die Tiere versorgen und das Abendessen vorbereiten, können Sie sich mit Yoga auf die Wüstenreise einstimmen. Beim gemeinsamen Abendessen, Tee trinken, Geschichten hören und plaudern rund um das knisternde Lagerfeuer, erwachen die Sterne der Sahara über unseren Köpfen. Zeltübern.

3. – 6. Tag: Kameltrekking & Yoga.

Wir reiten und wandern durch das sanfte Dünenmeer und überqueren einen Teil des Erg Oriental. Wir treffen auf ein im Wüstensand vergrabenes Dorf und besuchen eine nahe Oase.

Je nach Länge der Tagesetappe und Wetter beginnen oder beenden wir den Tag mit Yoga. Unsere Tagesetappen haben eine Länge von 4 bis 5 Stunden Gehzeit. Am Vormittag wandern oder reiten wir 2 bis 3 Stunden. Dazwischen machen wir immer wieder Pausen und es bleibt reichlich Zeit, die Wüste zu genießen und Bilder im Kopf oder auch mit der Kamera zu speichern.

Mittags legen wir eine längere Ruhepause ein und lassen uns von unserem Team verköstigen. Danach geht es noch weitere 2 Stunden bis zu unserem Nachtlager. Abends werden wir rechtzeitig das Lager aufschlagen, so dass Zeit bleibt, die Umgebung zu erkunden. Wer Lust hat, kann unserem Begleitteam dabei helfen, Feuerholz zu sammeln, Feuer zu machen oder Kamele auf und abzusatteln.

Während das Essen köchelt sitzen wir am Lagerfeuer und trinken süßen Pfefferminztee. Wir lernen auch unsere Begleiter besser kennen und es wird erzählt, musiziert und vielleicht sogar getanzt. Übernachtung unter freiem Himmel, im Zelt oder auch im großen Berberzelt.

7. Tag: Abschied von der Karawane.

Die Karawane zieht weiter… und wir verlassen unser „Wüstenschiff“ und kehren zurück in die Zivilisation. Rückfahrt mit dem Jeep nach Djerba.

8. Tag: Heimreise.

Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Hinweis:

Mitzubringen ist ein Schlafsack im Komfortbereich um 0° C und eine Unterlage.
Sowohl unsere Yogaeinheiten als auch unsere Trekkingetappen eignen sich für alle mit durchschnittlicher Grundkondition. Gemeinschaftssinn und eine gewisse Flexibilität sind auf dieser Reise Voraussetzung.
  • Direktflug ab/an Frankfurt – Djerba
  • Transfers vor Ort
  • 2 Übern. auf Djerba im Doppelzimmer im 3*-Hotel, unterwegs in großem Berberzelt. Auf Anfrage auch Igluzelt möglich.
  • 1 Reitkamel pro Person
  • 2. – 7. Tag Vollverpflegung, am Anreisetag Abendessen, am Abreisetag Frühstück (je nach Flugzeiten nicht garantiert)
  • qualifizierte, lokale T &P-Reiseleitung
  • Ca. 10 Yogastunden
  • Qualifizierte T&P-Reiseleiterin und Yogalehrerin

Einzelzimmerzuschlag: 45,- € (für 2 Hotelnächte auf Djerba)

Datum von Datum bis Dauer Bemerkung Preis pro Person Teilnehmerzahl
17.10.2014 24.10.2014 8 Tage 1.290,00 EUR 4-16
15.11.2014 22.11.2014 8 Tage 1.290,00 EUR 4-16
03.04.2015 10.04.2015 8 Tage 1.290,00 EUR 4-16
16.10.2015 23.10.2015 8 Tage 1.290,00 EUR 4-16
14.11.2015 21.11.2015 8 Tage 1.290,00 EUR 4-16

Impressionen

  • Wandern in der Sahara
  • Tunesien Yogareise mit Kamel
  • Yogastunde in der Sahara
  • Yoga in der Wüste, Tunesienreise
  • Zelten inmitten der Sahara
  • Kleingruppenreise in Tunesien
  • Begegnung in der Wüste

Teilnehmerstimmen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Kamelkarawane auf Tunesienreise
Absolute Stille
Wandern in der Sahara
Zelten inmitten der Sahara
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56