Italien - Unbekanntes Ost-Sizilien

10 Tage Abenteuer, Wandern und Kultur

Aktiven Vulkanismus, kulturelle Höhepunkte und verschiedene Wanderungen in der einzigartigen Natur Ostsiziliens erwarten uns auf dieser Reise voller Erlebnisse. Von den Hängen des schneebedeckten Ätna über die Meerenge von Messina und der bedeutendsten Stadt der griechischen Antike, Syrakus, bis hin zu den schönsten Stränden vor den Toren Afrikas, lernen wir die Insel auf ungewöhnlichen Pfaden kennen. Die Reise lebt durch einen wunderbaren Mix von Kultur, Wandern und Genuss. 

Höhepunkte

Inhalte

  • Aktiven Vulkanismus mit einem Vulkan-Experten auf dem Ätna
  • Unberührte Natur in der Pantalica Schlucht
  • 4 Wanderungen zwischen 2 und 5 Stunde
  • Übernachtung im Agriturismo an 2 unterschiedlichen Standorten
  • Griechische Geschichte in Syrakus und Barockstadt Noto
  • Die schönsten Strände der Insel

Merkmale

  • Wanderungen bis 6 Std. Gehzeit, bis 800 Höhenmeter, oder vergleichbare Anstrengung (Kälte,Unwegsamkeit etc.)
  • Schwerpunkt Natur
  • Schwerpunkt Kultur
  • Reise mit Stranderholung
  • Überfahrten im Kleinbus
  • Schiffsüberfahrt
  • Hotelübernachtung hochwertig
Bildergalerie »

Karte

Kartenansicht

Nächste Termine

von bis Preis
weitere Termine zeigen
Die Kathedrale von Catania, Sizilien Die Kathedrale von Catania, Sizilien

Wandern auf Sizilien - Voller Höhepunkte

Wandern auf Sizilien mit dem Vulkan Ätna und Erkundung von Taormina, Syrakus und Catania. Eine Wanderreise, bei der wir die Möglichkeit haben, den Ätna gleich zweimal zu erkunden. 1 Mal wählen wir die ungewöhnliche Strecke von Norden und nähern wir uns dem aktiven Vulkan per Jeep mit einen sehr erfahrenen Schweizer Vulkan-Experten (fakultativ).

An 2 Tagen fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln und besuchen das weltberühmte Taormina, die Isola Bella und die magischen Orte sizilianischer Schriftsteller sowie die Filmkulissen des „Paten“. Auch die sizilianische Küche kommt in den Trattorien weit ab vom Massentourismus nicht zu kurz. Eine Reise „auf Du und Du“ mit Sizilien und seinen Menschen.

Spektakulär und ungewöhnlich sind die Pfade auf denen uns der Vulkan Experte über die Nordseite des Ätna zum Tal der Ochsen führt. Mit Helm und Taschenlampe ausgerüstet steigen wir hinab in die „Grotte der Diebe“. In Taormina haben wir einen atemberaubenden Blick auf das Meer und den Ätna. Zum Spaziergang durch die Altstadt gönnen wir uns ein Eis in der besten Eisdiele von ganz Taormina.

Mit dem Bus geht in das schöne Bergdorf Castelmola, welches Oberhalb von Taormina liegt. Auch von hier haben wir einen unvergesslichen Ausblick auf die sizilianische Küste. Wir erleben mit Syrakus die einstige Metropole der griechischen Welt mit den Paradiesgärten, dem römischen Amphitheater und dem Ohr von Dionysios.

Die Barockstadt Noto beeindruckt mit ihren Barockpalästen und wunderschönen Kirchen, die wir auf einem Spaziergang erkunden. Wir fahren zum südöstlichsten Punkt Siziliens und erfreuen uns an der afrikanisch anmutenden Altstadt des Fischerortes Marzamemi. Auf einer Reise nach Sizilien darf das durch die Filmkulisse des Paten berühmt gewordene Bergdorf Savoca auf keinen Fall fehlen. Auf der Fahrt nach Messina genießen wir entlang der Panoramastraße den Blick auf die Meerenge nach Kalabrien.

Wir wandern mit Gehzeiten zwischen 2 und maximal 5 Stunden, von leicht bis mittel-anspruchsvoll, Trittsicherheit ist dabei Voraussetzung.

Unsere „Agriturismo“-Unterkünfte sind herrliche Landgüter die zu Herbergen umgebaut wurden und die einen rustikalen, aber sehr stilvollen Charakter haben. Beide Häuser verfügen über einen Pool.

1. Tag: Flug nach Catania.

Ankunft mittags. Transfer zum Agriturismo mit Swimmingpool im Raum Syrakus/Noto. Freizeit bis zum gemeinsamen Abendessen. (3 Nächte).

2. Tag: Syrakus und Fluss Ciane.

Abfahrt nach Syrakus, der einstigen Metropole der griechischen Welt. Wir erleben die archäologische Zone mit den Paradiesgärten und dem Ohr von Dionysios, dem großen griechischen Theater und dem römischen Amphitheater. Danach besichtigen wir die Insel Ortigia, den Gründungsort von Syrakus mit den Resten des Apollotempels, den Domplatz und die Arethusa Quelle.
Am Nachmittag steht eine Bootsfahrt auf dem Fluss Ciane an. Hier wächst der Papyrus wild und wir erleben eine interessante Pflanzen- und Vogelwelt. Gemeinsames Abendessen im Agriturismo.

3. Tag: Barockstadt Noto und Strände.

Wir erkunden die Barockstadt Noto mit ihren wunderschönen Kirchen und Barockpalästen, danach Fahrt zum Leuchtturm von Capo Passero, dem südöstlichsten Punkt Siziliens. Nicht weit von hier fahren die Fähren nach Malta ab. Der Fischerort Marzamemi erfreut uns mit seiner afrikanisch anmutender Altstadt und der Möglichkeit zum Baden.
Am Nachmittag wandern wir in der Naturoase von Vendicari bis zum wunderschönen Strand von Calamosche (1-2 Stunden, Anspruch: mittel). Rückfahrt und gemeinsames Abendessen im Agriturismo.

4. Tag: Ätna Kraterzone (ca. 3000m).

Abfahrt nach Zafferana Etnea, der Honigstadt. Nach kurzem Besuch der Innenstadt begeben wir uns zu einer Imkerei. Hier sehen wir nicht nur die Produktionsstätte, sondern dürfen auch die verschiedenen Honigprodukte, Olivenöl sowie Pesto-Saucen verkosten.
Nach diesem 2. Frühstück fahren wir durch schöne Landschaften auf einer kurvenreichen Straße über die Südseite des Ätna bis zum Rifugio Sapienza (1900m). Dort angekommen, haben wir die Möglichkeit zu einer Wanderung an den erloschenen Silvestri-Kratern (1-2 Stunden, Anspruch mittel) und zur Auffahrt auf ca. 3000 m mit Seilbahn und Jeep (fakultativ, ca. 60 Euro). Auf der Rückfahrt halten wir an einem schönen Landgut, wo wir den Ätna-Wein und Antipasti aus der Region probieren. Übernachtung im Agriturismo im Raum Taormina. (6 Nächte in einem Agriturismo mit Pool, Raum Taormina).

5. Tag: Ätna und Alkantara-Tal off road (fakultativ).

Auf ungewöhnlichen und spektakulären Pfaden geht es mit einem Vulkan-Experten und Archäologen über die Nordseite des Ätna zum Tal der Ochsen. Geologisch gesehen eine der spannendsten Orte am Ätna (Caldera Valle del Bove). Wir steigen mit Taschenlampe und Helm hinab in die prähistorische Grotte der Diebe (Lavatunnel) und wandern um die Sartorius Nebenkrater von 1865 (2-3 Stunden, Anspruch mittel).
Die Fahrt durch die Lavaströme der letzten großen Ausbrüche von 2002, 2013 und 2014 und Blicke auf die berühmte Basaltsäulenformation der Alkantara beeindrucken uns. Wir steigen hinab bis zum Eingang der Schlucht und überqueren den Fluss, wenn möglich (je nach Wetter und Wasserstand) (Fakultativer Ausflug, 75,- €). Alternativ kann dieser Tag für individuelle Ausflüge oder einen entspannten Tag im Agriturismo genutzt werden.

6. Tag: Taormina und Castelmola.

Mit Bus und Bahn erreichen wir die Küste unterhalb von Taormina/Isola Bella und nehmen den Treppenaufgang nach Taormina (circa 200 Stufen) bei atemberaubenden Ausblicken. Nach dieser Anstrengung haben wir uns ganz sicher ein Eis in der besten Eisdiele von Taormina verdient. Wir spazieren durch die Altstadt.
Gegen Mittag nehmen wir den Bus nach Castelmola, dem schönen Bergdorf oberhalb von Taormina. Von der großen Piazza und dem Kastell haben wir bei gutem Wetter einen unvergesslichen Ausblick auf Taormina, den Ätna und die sizilianische Küste. In der berühmten Bar Turrisi haben wir die Möglichkeit zu einem kleinen Mittagessen auf der Terrasse. Danach nehmen wir den Wanderweg nach Taormina und dann den Bus nach Giardini Naxos, der ersten griechischen Kolonie Siziliens (Wanderung gesamt ca. 4-5 Stunden, Anspruch mittel). Freizeit zum Baden oder/und zu einem Strandspaziergang.

7. Tag: Pantalica Schlucht off road (fakultativ).

Mit Eddy, dem Archäologen und Vulkanexperten, fahren wir heute in eines der schönsten Naturschutzgebiete Siziliens. Wir sehen die prähistorische Siedlung der antiken Sikuler (Ureinwohner Siziliens). Es ist die größte prähistorische Nekropole Europas mit über 5000 Gräbern! Entlang des alten Pfades wandern wir zwischen den Felsengräbern, besuchen das Anaktoron (Prinzenpalast) und steigen hinab bis zum Anapo, dem Fluss von Syrakus. Hier finden wir das unbekannte Sizilien in wunderschöner, intakter Natur. (Wanderung ca. 5 Stunden, Anspruch mittel-schwierig). (Fakultativer Ausflug, 75,- €). Alternativ Tag zur individuellen Gestaltung.

8. Tag: Catania und die Zyklopenküste.

Abfahrt nach Catania mit Bus oder Bahn. Wir erkunden das Zentrum und statten dem Fischmarkt einen Besuch ab. Nachmittags wandern wir vom nördlichen Stadtrand entlang der Küste und bummeln durch die Fischerorte Acicastello und Acitrezza, berühmt geworden durch Roman und Filme. Möglichkeit zum Abendessen in Acitrezza oder Umgebung in einem Fischlokal (fakultativ). (Wanderungen gesamt ca. 3-4 Stunden, leicht).

9. Tag: Savoca, Messina und Lago di Ganzirri.

Das Bergdorf Savoca ist vor allem berümt geworden durch die Filmkulisse des Paten. In der Bar „Vitelli“ sehen wir die Zeugnisse der Filmaufnahmen. Weiter geht es dann nach Messina zum Domplatz. Auf der Panoramastraße genießen wir den Blick über die Meerenge von Messina nach Kalabrien und erreichen die wunderschöne Landschaft des Ganzirri Sees. Nachmittag zur freien Verfügung. Bei unserem gemeinsamen Abendessen lassen wir diese wunderschöne Reise ausklingen. (Wanderungen gesamt ca. 3-4 Stunden, leicht).

10. Tag: Rückfahrt.

Rückfahrt nach Catania und Rückflug nach Deutschland.
  • Linienflüge ab/an Frankfurt – Catania
  • Rundreise im Kleinbus und mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie beschrieben
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer im Agriturismo
  • 9 x Frühstück, 4 x Abendessen
  • Weinprobe mit Antipasti und Honig / Olivenölverkostung
  • Flussfahrt auf dem Ciane
  • Qualifizierte T&P-Reiseleitung

 Nicht inklusive: Fakultative Ausflüge per Jeep und Auffahrt auf den Ätna und nicht genannte Mahlzeiten.

Einzelzimmerzuschlag: 220,- €

Datum von Datum bis Dauer Bemerkung Preis pro Person Teilnehmerzahl
08.05.2015 17.05.2015 10 Tage 1.950,00 EUR 6-12
05.06.2015 14.06.2015 10 Tage 1.950,00 EUR 6-12
18.09.2015 27.09.2015 10 Tage 1.950,00 EUR 6-12

Impressionen

  • Wander- und Kulturreise in Sizilien
  • Das antike Theater in Taormina mit Blick auf den Ätna
  • Die Stadt Taormina am Ionischen Meer
  • Wanderreisen in Sizilien
  • Im Hafen von Giardini Naxos
  • Erlebnisreise  Ost-Sizilien
  • Wanderreisen in Sizilien

Teilnehmerstimmen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Die Ägadischen Inseln im Mittelmeer
Das antike Theater in Taormina mit Blick auf den Ätna
Die Stadt Taormina am Ionischen Meer
Die Ägadischen Inseln im Mittelmeer
Wir beraten Sie gerne! 0711-75 86 777 0511 - 35 39 32 56